Online-Seminar: E-Rechnung – Umstieg von analog auf digital

Online-Seminar

Bereits 2014 fiel der Startschuss mit der Veröffentlichung einer EU-Richtlinie, sodass künftig nur noch elektronische Rechnungen gegenüber öffentlichen Auftraggebern erstellt werden sollen – 6 Jahre später wird das Vorhaben zur Pflicht. Auch im B2B Umfeld gewinnt die E-Rechnung zunehmend an Akzeptanz. Doch was muss man wissen und wie fängt man an? Denn dahinter steckt mehr als einfach eine Rechnung im PDF-Format per E-Mail zu verschicken.

Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die rechtliche Dimension zu erhalten sowie Möglichkeiten zur Realisierung kennenzulernen.

Für wen ist das Einstiegs-Seminar geeignet?
Das Einstiegs-Seminar richtet sich an alle Unternehmer*innen und Mitarbeitende aus Handwerk und Mittelstand, die E-Rechnungen empfangen oder versenden (möchten).

Das Seminar wird vom Zentrum für Digitalisierung in Handwerk und Mittelstand ("DIGITALWERK"). Wenn Sie bei diesem Seminar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über das Online-Formular an:

https://digital-werk.org/veranstaltungen/online-seminar-e-rechnung/

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient der Sicherheit der Website vor Cross-Site-Request-Forgery Angriffen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSess
Anbieter Hotjar
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/#endusergerman
Zweck Hotjar ermöglicht es uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website besser zu verstehen und die Website so immer weiter zu verbessern. Dabei handelt es sich um sogenannte persistent Cookies, die zunächst auch nach dem Verlassen unserer Website erhalten bleiben und nach einem festgelegten Zeitraum gelöscht werden. Die Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Cookies enthalten unter anderem Informationen darüber, auf welchen einzelnen Seiten unserer Website sich die Nutzer wie lang aufgehalten haben und welche Links sie angeklickt haben. Daneben werden zudem Informationen wie die IP-Adresse in verkürzter Form, die die Bildschirmgröße, das Betriebssystem oder etwa die bevorzugte Sprache der Nutzer erfasst und ein pseudonymisiertes Nutzerprofil erstellt.
Erlaubt