Was wir für Sie tun können

Unsere Leistung richten sich nach den Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen. Dafür bieten wir Ihnen ein kostenloses und persönliches Erstgespräch an.
Sie, Ihre Beschäftigten und Ihr Unternehmen im Ganzen, werden von uns auf dem Weg zur Digitalisierung begleitet.
Wir arbeiten mit einer einfachen Formel an Ihren Anforderungen: PDCA oder auch "Plan - Do - Check - Act" bzw. auf Deutsch: "Planen - Tun - Überprüfen - Handeln".

 

  1. Ihre aktuellen Abläufe werden einheitliche und transparente Prozesse.
    Dabei wenden wir den Blick von außen an. Wir kennen "historisch gewachsene" Abläufe zu gut und möchten Ihnen helfen Prozesse zu etablieren, die von allen verstanden, akzeptiert und gelebt werden.
    Es beginnt alles mit der Prozessanalyse Ihrer aktuellen Abläufe. Wir gehen nicht davon aus, dass alle Abläufe bei Ihnen verbessert werden müssen, gelegentlich reicht es auch, diese einmal vollständig zu dokumentieren, so dass auch Neueinsteiger bei Ihnen schnell lernen, wie bei Ihnen "der Hase läuft"


  2. Ihre wichtigsten Prozesse werden digitalisiert.
    Dabei liegt der Fokus auf niedrigen Aufwänden, einfache Verwendung und hohe Akzeptanz bei Ihren Beschäftigten
    Wir arbeiten mit diversen Partnern zusammen, die technische Lösungen bereitstellen, um für jeden Bedarf eine passende technische Umsetzung anbieten zu können.
    Grundsätzlich geht es uns nicht um Perfektionismus. Eine 80%-Lösung in angemessener Zeit ist besser als eine 100%-Lösung die einen Mehraufwand an Zeit und Geld bedeutet, der nicht mehr zu rechtfertigen ist.

 

Was bedeuten nun die einzelnen Schritte?

Planen

Wir gehen zuerst mit Ihnen Ihre aktuellen Abläufen und Ihre Anforderungen durch. Danach stellen wir einen zukünftigen, theoretischen Ablauf auf.

Tun

Wenn der auch für Sie gut klingt, setzen wir ihn um. D.h. alle beteiligten Personen werden eingewiesen und die technischen Voraussetzungen werden geschaffen.

Überprüfen

Danach wird der neue Prozess mit den technischen Lösungen gelebt und wir vereinbaren einen weiteren Termin mit Ihnen und Ihrem Team um zu überprüfen, ob der neue Prozess so für Sie funktioniert.

Handeln

Bei Änderungswünschen oder Erweiterungen handeln wir entsprechend und passen den Prozess nach Bedarf an oder erweitern ihn.

 

Gut zu Wissen: Das Pareto-Prinzip

Das Pareto-Prinzip, benannt nach Vilfredo Pareto, auch 80-zu-20-Regel genannt, besagt, dass 80 % der Ergebnisse mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse erfordern mit 80 % des Gesamtaufwandes die meiste Arbeit.

In Ihrem Interesse versuchen wir also die Aufwände der Digitalisierung so gering wie möglich zu halten.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient der Sicherheit der Website vor Cross-Site-Request-Forgery Angriffen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSess
Anbieter Hotjar
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/#endusergerman
Zweck Hotjar ermöglicht es uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website besser zu verstehen und die Website so immer weiter zu verbessern. Dabei handelt es sich um sogenannte persistent Cookies, die zunächst auch nach dem Verlassen unserer Website erhalten bleiben und nach einem festgelegten Zeitraum gelöscht werden. Die Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Cookies enthalten unter anderem Informationen darüber, auf welchen einzelnen Seiten unserer Website sich die Nutzer wie lang aufgehalten haben und welche Links sie angeklickt haben. Daneben werden zudem Informationen wie die IP-Adresse in verkürzter Form, die die Bildschirmgröße, das Betriebssystem oder etwa die bevorzugte Sprache der Nutzer erfasst und ein pseudonymisiertes Nutzerprofil erstellt.
Erlaubt