Warum sollten Sie Ihr Unternehmen digitalisieren?

Digitalisierung ist ein komplexes Thema. Sie erhalten von uns aber einfache und verständliche Lösungen, die sich nach Ihrem Bedarf richten. Ihre wesentlichen Abläufe zu digitalisieren, ist unsere Kunst. Dabei kann der Fokus auf Abläufen liegen, die Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag Zeit rauben oder auf wesentlichen Geschäftsprozessen, sei es in der Fertigung von Waren oder in der Ausführung von Dienstleistungen.

 

Kosten sparen und
Qualität steigern

Was zunächst nach einem Gegensatz klingt, lässt sich wunderbar in Einklang bringen.

  • Durch (Teil)Automatisierung von Abläufen in Ihrem Unternehmen, haben Sie Wettbewerbern gegenüber einen Zeit- und Kostenvorteil
  • Qualitätssteigerung, durch einheitlich und transparente Prozesse
  • Kunden werden eine längerfristige Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen, wenn Sie in Ihren Abläufen verlässlich und transparent auftreten
  • Lagerbestände besser planen
  • Einsatzplanung an die Bedürfnisse Ihrer Beschäftigten und Ihr Unternehmen anpassen
  • Verwendetes Equipment (wie Fahrzeuge, Werkzeuge, Arbeitsmaterialien) optimaler nutzen
  • Regelmäßige Aufwände für den Einsatz von Technologie sind gut planbar und vorhersehbar

Motivation und
Bewerberattraktivität

Digitalisierung und Prozessgestaltung bewirken
auch auf menschlicher Ebene viel.

  • Eintönige Arbeiten werden vermieden oder reduziert
  • Wiederkehrende Arbeiten werden teilweise oder vollständig automatisiert
  • Freigewordene Zeiten können sinnvoll genutzt werden
  • Größere Unternehmensbindung durch Motivationssteigerung Ihrer Beschäftigten
  • Attraktivität steigern für Nachwuchskräfte und Berufserfahrene aufgrund eines modernen Arbeitsumfelds
  • Neue Mitarbeiter finden sich schnell bei Ihnen zurecht, da Abläufe standardisiert sind, das verringert die Einarbeitungszeit
  • Einarbeitung auf die wesentlichen Punkte konzentrieren

Abläufe verschlanken und
vereinheitlichen

Abläufe funktionieren dann am besten, wenn sie einheitlich und jedem klar sind.

  • Rechnungseingang und -ausgang
  • Kundenverwaltung
  • Kommunikation mittels Brief, Email oder Fax
  • Dateiablage, digitale Akten
  • Bereitstellung notwendiger Informationen im Außendienst oder auf Baustellen
  • Abwicklung des Bestellwesens
  • Oder auch wesentliche Geschäftsabläufe, sei es in der Fertigung von Waren oder in der Ausführung von Dienstleistungen

Sie und Ihr Unternehmen sind individuell und sie wollen keine Standardlösung, das ist uns bewusst. Darum erhalten Sie von uns auch ein kostenloses Erstgespräch, um gemeinsam zu überprüfen, ob und wie wir Ihnen helfen können.

Dabei bedenken Sie bitte, dass Digitalisierung immer eine Frage der Akzeptanz ist - wenn Sie und Ihre Beschäftigten dem gegenüber nicht offen sind, wir der Umstieg schwer umsetzbar und das Ergebnis leidet. Sie und Ihre Mitarbeiter_innen erhalten von uns Lösungen, die Sie als Vereinfachung und Verbesserung empfinden.

Wir haben früh verstanden, dass technische bzw. digitale Lösungen nur funktionieren und Nutzen bringen, wenn sie von den Menschen, die sie täglich verwenden auch akzeptiert werden.

Unser Ziel ist es nicht, dass Technologie den Menschen ersetzt, sondern ihn unterstützt und ihm mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben im Unternehmen gibt.

Was wir für Sie tun können

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient der Sicherheit der Website vor Cross-Site-Request-Forgery Angriffen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hotjar
Technischer Name _hjClosedSurveyInvites,_hjDonePolls,_hjMinimizedPolls,_hjShownFeedbackMessage,_hjid_hjRecordingLastActivity,_hjTLDTest,_hjUserAttributesHash,_hjCachedUserAttributes,_hjLocalStorageTest,_hjIncludedInPageviewSample,_hjIncludedInSessionSample,_hjAbsoluteSess
Anbieter Hotjar
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/#endusergerman
Zweck Hotjar ermöglicht es uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website besser zu verstehen und die Website so immer weiter zu verbessern. Dabei handelt es sich um sogenannte persistent Cookies, die zunächst auch nach dem Verlassen unserer Website erhalten bleiben und nach einem festgelegten Zeitraum gelöscht werden. Die Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Cookies enthalten unter anderem Informationen darüber, auf welchen einzelnen Seiten unserer Website sich die Nutzer wie lang aufgehalten haben und welche Links sie angeklickt haben. Daneben werden zudem Informationen wie die IP-Adresse in verkürzter Form, die die Bildschirmgröße, das Betriebssystem oder etwa die bevorzugte Sprache der Nutzer erfasst und ein pseudonymisiertes Nutzerprofil erstellt.
Erlaubt